Die Sonar-Inseln sehen ein wenig verlassen aus, und das sind sie leider auch. Wir hatten Pläne, mehr Sprachen zu integrieren, neue Inhalte zu entwickeln und mit neuen Interface-Sachen zu experimentieren. Außerdem wollten wir die Spielmechanik schärfen, um Bewegung ins Spiel zu bringen und das ganze System neu zu balancieren.

Aber manchmal hat das Leben andere Pläne, die sich mit unseren überschneiden. Einem meiner Teammitglieder ist vor einem Monat ein sehr schwerer Unfall passiert. Zum einen sind wir sehr froh, dass sie wieder zurück im Leben ist, aber zum anderen dauert die Genesung noch an und wir erwarten sie nicht vor dem nächsten Jahr zurück.

Und deshalb muss die Zukunft der Sonar Islands warten, bis wir alle wieder an Bord sind. In der Zwischenzeit reaktivieren wir die Events und hoffen, dass wir doch unsere Ziele erreichen mit ein bischen Verspätung.

Kategorien: Sonar Islands

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.